Praxis für Logopädie Kathrin Bohrenkämper

Was ist Logopädie?

Logopädie befasst sich mit der Therapie von Kommunikations-störungen.

Sie beinhaltet die Beratung der PatientInnen (ggf. von Eltern oder Angehörigen) bei allen Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme, des Sprechablaufs, des Schluckens, sowie bei Störungen des Gehörs, soweit sich diese auf die Sprache auswirken.

Ziel der Behandlung ist es, den PatienInnen eine individuell befriedigende Kommunikationsfähigkeit zu ermöglichen.

Das könnte die Schulfähigkeit eines Kindes, die Wiedererlangung der Berufstätigkeit oder eine verbesserte Teilhabe am Leben, Integration und Lebensqualität bedeuten.

Im Zentrum der Behandlung steht die Einzeltherapie, die durch gruppentherapeutische Angebote ergänzt werden kann.